Meine Anfängerin Sklavin Michaela hat sich erst vor Kurzem bei mir beworben. Wie ihr seht, hat sie schon Kleidung und auch eine Perücke. Das haben wir bereits zusammen bestellt und ich finde, dass ihr die Sachen sehr gut stehen. Sklavin Michaela ist sehr lernwillig, neugierig und auch manchmal ein bisschen skeptisch. Aber das gehört ja nun mal dazu und find ich manchmal ziemlich süss. Sie hinterfragt alles und ist oft ein bisschen unsicher. Ich hoffe, dass ich dir die Unsicherheit nach und nach abnehmen kann, indem ich dir zeige, wie schön und feminin du sein kannst!

Michaela hat sich für die Zwangsfeminisierung entschieden. Ich finde, dass das für sie als Anfängerin doch die beste Wahl ist, denn schließlich muss man manchmal ja nunmal zu seinem Glück gezwungen werden. Gewisse Fetische spiegeln sich bereits jetzt ab. Latex scheint sie sehr zu interessieren und sie hatte sich auch eigenständig ein Latexkleid gekauft, was auf jeden Fall mit eingebunden wird. Corsagen reizen sie auch irgendwie und so hab ich ihr beim Shoppen eine sehr geile Corsage empfohlen. Ist alles noch ungewohnt, ich weiss *gg*. Aber du gewöhnst dich dran.

Tja, was kommt nun? Schminken! Oh oh, die ersten großen Ängste, aber glaub mir, auch das bekommst du hin. Die Ganzkörperrasur ist dir übrigens prima gelungen und ich bin stolz auf dich, habe keine Bedenken bisher und freu mich auf alles Weitere. Du auch?!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Herrin Samantha